News aus der Branche

adRom partizipierte auch dieses Jahr wieder an der Marketing on Tour und begleitete die Veranstaltung durch sieben Städte in Europa. Mit rund 1800 Teilnehmern war die Veranstaltungsreihe diesmal komplett ausverkauft.

  • Wo steht der deutsche Online-Handel im internationalen Vergleich?
  • Wer wird zukünftig als Sieger aus einem zunehmend internationalen Wettbewerb im Online-Handel hervorgehen?
  • Wer sind die besten Online-Händler in Europa?

Diese und weitere Fragen wurden auf dem 1. Europäischen Online Handelskongress in Berlin beantwortet.

Marketing on Tour

Die Marketing on Tour, der etablierte Branchentreff der Experten für digitales Marketing, konnte auch in diesem Jahr wieder rund 1800 Teilnehmer in acht Städten begeistern. Hochkarätige Referenten informierten die Fachbesucher auf den ausverkauften Tagesveranstaltungen über marktreife Online-Marketing-Lösungen und brandaktuelle Trendthemen des digitalen Marketings. Die gelungene Veranstaltungsreihe erfreut sich seit nunmehr sechs Jahren eines stetig wachsenden Zuspruchs.

Die MOT bot auch 2009 wieder zahlreichen Interessierten die Möglichkeit, sich über die neuesten Trends aus den Bereichen Online-, Suchmaschinen-, E-Mail-, Performance- und Affiliate-Marketing zu informieren. Für viele Besucher sind die Vorträge von Vertretern namhafter Unternehmen und die Gespräche mit Experten mittlerweile schon zur Pflichtveranstaltung geworden. Aber auch für Neulinge ist die jeweils eintägige Veranstaltung eine fruchtbringende Erfahrung: „Ich nehme dieses Jahr zum ersten Mal teil und finde sie wirklich super organisiert und sehr informativ“, so Christiane Meyer von der Europäischen Reiseversicherung (ERV) AG. „Die Veranstaltung mit ihren informativen und interessanten Vorträgen trifft genau meine Erwartungen.“ Auch Kai Schimmelpfennig von einem führenden Logistikunternehmen in Deutschland findet die Konferenzreihe sehr sinnvoll: „Wir beraten unsere Kunden immer stärker Multi-Kanal orientiert und dafür brauchen wir in allen Bereichen des Marketings solide Kenntnisse, die ich mir hier erwerben kann.“

» Die MOT Konferenzreihe als Video

1. Europäischer Online Handelskongress

Die Deutschen geben in diesem Jahr so viel Geld wie noch nie im Internet aus und sorgen damit für steigende Umsätze im Versand- und Online-Handel, so das aktuelle Zwischenergebnis der repräsentativen Verbraucherstudie „Distanzhandel in Deutschland 2009“, die vom Forschungsinstitut TNS Infratest im Auftrag des bvh durchgeführt wird. Der Online-Umsatz mit Waren wird demnach in 2009 voraussichtlich um 15 Prozent auf 15,4 Mrd. Euro (2008: 13,4 Mrd. Euro) zulegen. Und nicht nur dies: Immer mehr Händler nutzen das Internet als internationalen Vertriebskanal, mit enormem Potenzial.

Welche Entwicklung von neuen digitalen Erlösmodellen für die Online Handelsbranche zu erwarten ist, wurde von zahlreichen namhaften Referenten erörtert.

Das Fazit der Veranstaltung: An Multichannel Retailing, also der Nutzung aller verfügbaren Vertriebskanäle, wird zukünftig niemand mehr vorbeikommen.

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete der Vortrag von Trendforscher Nils Müller, der mit faszinierenden Visionen atemberaubende Möglichkeiten einer neuen Versandhandelswelt aufzeigte.

Themen Newsletter November 2009: