Inside Online Marketing

Im Vergleich zu anderen Medien bietet die E-Mail alle Eigenschaften für eine erfolgreiche Analyse und Optimierung von Kampagnen. Die günstigen Erstellungskosten der Werbemittel, die Möglichkeiten zur Personalisierung und Individualisierung und nicht zuletzt die hohe Geschwindigkeit des Mediums, ermöglichen bereits nach wenigen Stunden die Auswertung von Resultaten.

Umso erstaunlicher, dass das mächtige Werkzeug des Testens nicht intensiver genutzt wird. Aktuelle, von Mai bis Juni 2009, durchgeführte Studien belegen, dass 37,1% der US E-Mail Marketing-Verantwortlichen ihre E-Mail Kampagnen überhaupt nicht testen. Aufgrund der Tatsache, dass der E-Mail Marketing Professionalisierungsgrad in den USA dem deutschsprachigen Raum einiges voraus hat, ist davon auszugehen, dass die Quoten in Deutschland noch höher anzusetzen sind.

Prozentsatz der Marketingverantwortlichen, die E-Mail Kampagnen testen

Der am meisten genannte Grund für das Verzichten auf Test-Szenarien war ganz einfach fehlendes Know-how, die Verantwortlichen wussten nicht wie Tests durchgeführt werden (33%). Weitere 27,4% sagten aus, sie hätten nicht genügend Zeit für Tests. Ein kleiner Teil (8,5%) sah keinen wirklichen Wert in dem Durchführen von Tests.

Mehr als 85% derjenigen Marketing-Verantwortlichen die ihre E-Mail Kampagnen testen, überprüfen die Betreffzeile. Knapp 55% testen die zentrale Handlungsaufforderung (calls to action), also das Klickverhalten und ca. die Hälfte unternimmt Anstrengungen um das Design und den Text zu optimieren.

Die getesteten Elemente von E-Mail Kampagnen

Ergänzend zum Inhalt wurde die beste Kampagnenzeit getestet. Fast die Hälfte erachtete die Mittagszeit als die optimale Zeit für den Versand der Kampagnen, gefolgt von der Startzeit des Arbeitstages.

Erfolgreichste Versandzeiten von E-Mail Kampagnen

Die E-Mail Marketing-Verantwortlichen berichteten, dass nach wie vor der Dienstag der erfolgreichste Tag für E-Mail Marketing Aktivitäten sei, gefolgt vom Mittwoch.

Schätzungen zufolge werden in 2009, 392 Millionen USD in E-Mail Marketing Aktivitäten investiert. Wie gewinnbringend diese Etats eingesetzt werden, wird nicht zuletzt durch das konsequente Durchführen von Tests bestimmt.

Für das Testen Ihrer E-Mail Kampagnen sollten Sie 10-20% Ihres E-Mail Marketing Budgets zur Verfügung stellen.

Themen Newsletter August 2009: