Erklärung zur Informationspflicht

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

adRom Media Marketing GmbH

Lustenauerstraße 66
A-6850 Dornbirn

Geschäftsführer: Norbert Rom

Tel: +43 5522 74 813-0
Fax: +43 5522 74 813-20
E-Mail: office@adrom.net

Firmenbuch Nr: FN 248465 s
Firmenbuchgericht: Landesgericht Feldkirch
UID: ATU 62850668

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

2. Datenschutzrechlichte Anfragen

Bitte richten Sie Ihre datenschutzrechtlichen Anfragen an datenschutz@adrom.net

3. Personenbezogene Daten

Die von uns im Zusammenhang mit der Webseite erhobenen, verarbeiteten und verwendeten Daten umfassen nicht nur von uns aktiv erhobene Informationen, während Sie mit der Webseite interagieren, sondern auch Informationen, die Sie uns freiwillig über die Webseite in verschiedenen Situationen zur Verfügung stellen. Folglich ist es nicht möglich, eine erschöpfende Liste aller möglichen Arten von persönlichen Daten, die wir möglicherweise erheben, verarbeiten und verwenden, zu erstellen. Im Allgemeinen jedoch umfassen die üblichen Arten von persönlichen Daten die folgenden Angaben:

– Name, Titel, Anschrift
– Persönliche Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummer, Faxnummer
– Name, Anschrift, Abteilung, Kontaktdaten und sonstige Angaben zu dem von Ihnen vertretenen Unternehmen und Ihre Funktion innerhalb dieses Unternehmens
– Benutzername und Passwort
– UID
– Benutzerpräferenzen (Spracheinstellungen, Zeitzone, …)
– IP-Adresse (anonymisert), Betriebssystem, Browsertyp, Browserversion, Browserkonfiguration, Name des Internetanbieters sowie sonstige relevante Angaben bezüglich Computer und Verbindung, um Ihren Gerätetyp zu identifizieren, die Verbindung zur Webseite herzustellen, den Datenaustausch mit Ihnen und Ihrem Gerät zu ermöglichen und die sachgemäße Nutzung der Webseite zu gewährleisten
– URL und IP-Adresse der Webseite, von der aus Sie auf unsere Webseite zugegriffen haben oder weitergeleitet wurden, einschließlich Datum und Uhrzeit
– während des Besuchs auf unserer Webseite angeklickte Unterseiten, von der Webseite aus verfolgte Links, einschließlich Datum und Uhrzeit
– den gesamten Uniform Resource Locator (URL)-Clickstream zu, durch und von der Webseite, einschließlich Datum und Uhrzeit
– eingegebene Suchbegriffe;
– auf der Webseite angesehene oder gesuchte Dienstleistungen/Produkte;

Wir erheben, verarbeiten und verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zu den folgenden Zwecken:

– um die Webseite zu verwalten, zu betreiben, zu pflegen und zu verbessern
– um die Verbesserung und Personalisierung der Webseite, unserer Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen
– für Analysen und zur Erforschung des Kundenverhaltens, einschließlich allgemeiner Marktforschung oder der Untersuchung der Bedürfnisse und Meinungen unserer Kunden bezüglich bestimmter Themen, zwecks Erstellung von Verkaufs- und Geschäftsverkehrsstrukturen sowie Analyse der Werbewirkung, sowohl auf anonymer Basis (z. B. durch Datenzusammenfassung) als auch auf individueller Basis (sofern gesetzlich zulässig)
– um Ihre Fragen und Anfragen zu beantworten
– um Ihnen Informationen über Produkte und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, auf dem herkömmlichen Postweg, per E-Mail, Telefon, Fax, Newsletter, Textnachricht/SMS und MMS zukommen zu lassen
– um mit Ihnen über bestimmte Belange zu kommunizieren (z. B. Zusendung von Erinnerungen, technischen Nachrichten, Aktualisierungen, Sicherheitshinweisen, Support- und Verwaltungsmitteilungen oder Service-Mitteilungen)
– sämtliche sonstigen von Ihnen in die Webseite eingegebenen oder darauf hochgeladenen Informationen (zB Inhalte beim Ausfüllen eines Online-Formulars, ein von Ihnen hochgeladenes Dokument)
– zu sonstigen Zwecken, denen Sie im Einzelfall zugestimmt haben

Sofern gesetzlich erforderlich, ersuchen wir Sie vor Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu den oben genannten Zwecken um Ihre Zustimmung. Falls wir Ihre persönlichen Daten zu einem neuen oder anderen Zweck verwenden möchten, teilen wir Ihnen dies ebenfalls mit und nehmen diese andere Verwendung nur vor, sofern sie im Rahmen der anwendbaren Gesetzesvorschriften erforderlich oder zulässig ist oder Sie Ihre Zustimmung dazu erteilt haben.

Zu den oben genannten Zwecken erhält lediglich ein beschränkter Personenkreis innerhalb von adRom (z. B. einzelne Mitarbeiter der Abteilungen Vertrieb, Kundendienst, Recht, Finanzen, IT und Buchhaltung sowie bestimmte Manager mit zugewiesenen Verantwortlichkeiten) Zugang zu Ihren persönlichen Daten.

3.1. Übermittlung an andere Unternehmen

Eventuell teilen wir Ihre persönlichen Daten zu den oben genannten Zwecken Dritten mit, einschließlich anderer gesellschaftlich verbundenen Unternehmen.
Eventuell teilen wir Ihre persönlichen Daten anderen Unternehmen mit denen wir gesellschaftlich verbunden sind und unseren Geschäftspartnern mit, wenn dazu ein berechtigter Grund besteht (zB wenn ein Geschäftspartner einen Teil der von Ihnen bestellten Dienstleistungen erbringt, wie beispielsweise E-Mail-Dienstleistungsanbieter) und die Mitteilung gesetzlich zulässig ist. Die gesetzliche Erlaubnis liegt zB. vor, wenn Sie der Mitteilung Ihrer persönlichen Daten zugestimmt haben oder wenn die anwendbaren Gesetzesvorschriften dies gestatten oder erfordern. Sofern wir Ihre Daten anderen Unternehmen oder unseren Geschäftspartnern mitteilen, tun wir dies in jedem Fall ausschließlich zu konkreten Zwecken.
Auftragsverarbeiter: Eventuell setzen wir zur Wahrnehmung bestimmter Funktionen in unserem Namen und gemäß unseren Anweisungen Auftragsverarbeiter ein (z. B. von uns beauftragte Unternehmen oder Einzelpersonen). Beispiele dafür sind: Wartungsdienste, Bearbeitung eingehender Anfragen, Paketauslieferung, Versendung von Postsendungen und E-Mails, Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen und Kundendienst. Drittdienstleister können z. B. IT-Unternehmen, Kreditkartenbearbeiter, Auskunfteien oder Rechts-, Finanz- und sonstige Berater sein. Auftragsverarbeiter erhalten ausschließlich Zugang zu den zur Wahrnehmung ihrer konkreten Funktionen benötigten persönlichen Daten. Es werden nur solche Auftragsverarbeiter herangezogen, die (insbesondere im Hinblick auf Fachwissen, Zuverlässigkeit und Ressourcen) hinreichende Garantien dafür bieten, dass technische und organisatorische Maßnahmen getroffen werden, die den Anforderungen der DSGVO genügen.

4. Folgende Verarbeitungen führen wir durch

4.1. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Sitzungscookies sind Cookies die nur bis zur Schließung Ihres Internetbrowsers auf Ihrem Rechner verbleibt. Wir verwenden ein Cookie, das die ID der Benutzersitzung erhebt, speichert jedoch keine persönlichen Daten, nachdem der Benutzer seine Sitzung geschlossen hat, und übermittelt keine Daten an Dritte.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

4.2. Web-Analyse

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics (Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google weist eine Privacy-Shield zertifizierung auf.

4.3. Datenübermittlung in Drittländer

Teilweise übermitteln wir personenbezogene Daten an ein Drittland außerhalb der EU, wie im Falle von Google Analytics (USA). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.
Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Ihre IP-Adresse wird erfasst.
Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Komission (zB im Fall der USA: „Privacy Shield“).
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

4.4. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Wir überlassen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, damit diese die Übermittlung der Nachricht für uns durchführen. Ihre personenbezogenen Daten werden solange verarbeitet, bis Sie die Verarbeitung widerrufen.
Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit direkt aus dem Newsletter stornieren. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

5. Betroffenenrechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

6. Aktualisierung des Datenschutzerklärung

Bei Änderung der Verfahren oder technischen Anpassungen wird diese Datenschutzerklärung aktualisiert. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unseres Datenschutzhinweises.

Stand: 25. Mai 2018